fbpx

FRANZÖSISCHES FISCHGRAT – EIN BODEN MIT ZEITLOSEM VERLEGEMUSTER

Ein als französisches Fischgrat verlegtes Parkett war früher einmal das A und O des Handwerks und verschönerte repräsentative Räume in Villen und Palästen. Heutzutage erlebt dieses Verlegemuster sein Comeback. Französich Fischrat ist ein konventioneller Fußboden, der aus in einem Winkel von 45º zugeschnittenen Dielen besteht, was ein exklusives und stilvolles Design garantiert. Es verleiht den Räumen einen eleganten Charakter und bietet zusätzlich alle Vorteile von Holzböden, wie Natürlichkeit, zeitlosen Charme oder ein Höchstmaß an Gemütlichkeit.

FRANZÖSISCHES FISCHGRÄT PARKETT BARLINEK

WAS IST FRANZÖSISCHES FISCHGRÄT?

Französisches Fischgrätparkett erfreut sich großer Beliebtheit. Ein solcher Boden kann den Raum geradezu stillvoll verwandeln. Echtes Holz, ein unverwechselbarer Charakter, und die ideale Passform sorgen dafür, dass dieses Verlegemuster zeitlos bleibt. Französisches Fischgrät unterscheidet sich von der klassischen Fischgrätform in der Verlegart. Das klassische Fischgrät besteht aus rechten und linken Stäben, die im Winkel von 90° verlegt werden. Französisches Fischgrät erinnert dagegen in ihrer Form an eine durchgehende V-Fuge, Ein solcher Eindruck entsteht, da die Stäbe im Winkel von 45° zugeschnitten werden. Französisches Fischgrät sowie sein Format und seine Farbe beeinflussen das finale Erscheinungsbild
eines Innenraums. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, da die Auswahl, selbst für sehr ansbruchsvolle Kunden, sehr groß ist. Holzböden – was in der Natur der Sache liegt – unterscheiden sich in Farbe und Zeichnung. Natürliche Holzeigenschaften werden durch nachträgliches Ölen oder Versiegeln betont. Naturfußböden sind ein langlebiges Produkt. Französisches Fischgrät kann sowohl Wohnbereich, als auch in gewerblich genutzten Räumen – wie Hotels und Restaurants, eingesetzt werden.

WIE IST EIN INTERIEUR EINZURICHTEN, IN DEM FRANZÖSISCHES FISCHGRAT PARKETT VERLEGT WURDE.

Unsere Wahrnehmung eines Raumes wird in großem Maße durch dessen Boden beeinflusst. Französisch Fischgrat ist an sich sehr dekorativ und zieht so die Aufmerksamkeit auf sich. Zu welchen Einrichtungsstilen passt französisches Fischgrat? Eine gute Wahl ist es sicherlich bei klassisch möblierten Interieurs in Retro Stil, in denen er eine gute Kulisse für schwere Möbel, Vorhänge und Teppiche bildet. Moderne Räume, die mit Naturholzböden verschönert werden, kommen dabei ebenso in Frage. Französisches Fischgrat parkett und minimalistische Möbel mit hohen Beinen bilden ein gelungenes, harmonisches Ganzes. Skandinavischer oder provenzalischer Stil, minimalistisch in Form und elegant im Ausdruck sind dazu besonders prädestiniert.